Orthopädieschuhmacher/in

Orthopädieschuhmacher/in

Orthopädieschuhmacher/in

Tätigkeit im Überblick

Orthopädieschuhmacher/innen fertigen in handwerklicher Arbeit orthopädisches Schuhwerk sowie fußmedizinische Heil- und Hilfsmittel an. Überwiegend handelt es sich dabei um Einzelstücke, die sie der Kundschaft individuell anpassen und, falls erforderlich, auch reparieren.

Orthopädieschuhmacher und -schuhmacherinnen arbeiten hauptsächlich in Fachbetrieben des Orthopädieschuhmacher-Handwerks, in Kliniken sowie in Sanitätshäusern mit schuhorthopädischer Abteilung. Darüber hinaus sind sie auch in Schuhreparaturwerkstätten oder in der industriellen Herstellung orthopädischer Schuhe tätig.

Orthopädieschuhmacher/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird im Handwerk angeboten.

Quelle und weitere Infos: berufenet.arbeitsagentur.de

Einsatzorte nach der Ausbildung in Saarbrücken oder Homburg können auch in einer unserer Filialen in Ottweiler oder Blieskastel sein.

IHR PROFIL:

Abgeschlossene Berufsausbildung
Kunden- und serviceorientiertes Arbeiten
Verantwortungsbewusstsein
Eigeninitiative und Belastbarkeit

Bei Interesse senden Sie Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung per Post oder email an:

Peter Doppler
Doppler GmbH
Beethovenstrasse 11
D-66125 Saarbrücken
peter.doppler@doppler-online.com